Header
Moxakegel

Ohrakupunktur

Schröpfköpfe

Folgende Methoden wende ich an:


  • Körperakupunktur - klassische Form der Akupunktur, Einstechen von Nadeln in Punkte auf den Meridianen (Energieleitbahnen)
  • Elektroakupunktur - Verstärkung des Nadelreizes durch elektrische Stimulation
  • Laserpunktur - statt mit der Nadel wird der Akupunkturpunkt mit einem Softlaser gereizt. Anwendung bei Kindern und sehr nadelängstlichen Patienten
  • Moxibustion - Wärmen der Nadel durch Abbrennen von Moxakraut
  • Ohrakupunktur - Am Ohr werden auch Dauernadeln oder Ohrkügelchen verwendet, die bis zu 10 Tage verbleiben
  • Schädelakupunktur nach Yamamoto - Spezielles Akupunkturverfahren, das auf den Japaner Toshikatsu Yamamoto zurückgeht. Behandelt wird an der Stirn und in der Nähe des Ohres
  • Schröpfen - Die aufgesetzten Schröpfköpfe erzeugen eine Sogwirkung. Dadurch sollen Stoffwechselvorgänge und Durchblutung angeregt werden
  • Bestrahlungstherapie mit TPD-Mineralienlampe

AkupunkturLaser

Ist Akupunktur bei Kinder möglich?
In China werden ganz selbstverständlich auch Kinder und Tiere genadelt. Für uns schwer vorstellbar - deshalb gibt es Alternativen:

  • Laserpunktur
  • Akupressur (auch Behandlung durch die Eltern möglich)
  • Meridianmassagen
  • Babyakupunktur
  • Kugelpflaster
Vielleicht sind unsere Kinder auch mutiger, als wir denken. Sie reagieren meist leichter und schneller als Erwachsene auf die gesetzten Reize.